Migros Hiking Sounds

FAQ

Hier findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Migros Hiking Sounds. Solltest du zu deiner Frage keine Antwort finden oder dir noch etwas unklar sein sollte, dann kannst du uns gerne über untenstehendes Kontaktformular kontaktieren. Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden.

Allgemein

Das Migros Hiking Sounds verbindet wandern und Schweizer Musik. 8 Standorte und 16 Eventtage sorgen dafür, dass Outdoormusik-Fans auch in diesem Sommer auf ihre Kosten kommen. Am Migros Hiking Sounds wanderst du auf offiziellen Wanderwegen. Unterwegs erwarten dich Schweizer Musiktalente auf der Campfire Stage. Auf dem Berg angekommen, spielen auf der Hiking Sounds Stage bekannte Grössen der Schweizer Musikszene ihre Hits.

Wir befinden uns unter freiem Himmel und wandern auf den offiziellen Wanderwegen, welche grösstenteils aus Naturuntergrund bestehen.
Darum empfehlen wir folgende Ausrüstung:

– gute Laune
– Trekking, Wanderschuhe
– Wetterbeständige Kleidung
– Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenhut, Sonnenbrille)

Bei der Packliste ist zur berücksichtigen, dass zum Start des Wandererlebnis jeder Teilnehmer*In ein Goodie-Bag (Farmer, Risoletto, Blevita, Chips, Shorley-Getränk, Grillwurst Fleisch oder Vegan, usw.) erhält.

Wir empfehlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Alle Standorte sind jedoch auch mit dem Auto erreichbar.
Das Start Village befindet sich bei den meisten Standorten in der Nähe der Parkplätze oder Bahnhof/ Bushaltestelle. Wo sich das Start Village bei der jeweiligen Destination befindet und wie du dahin kommst, findest du auf der Standort-/Etappenseiten.

Die Slot-Zeit zeigt dir auf, um welche Uhrzeit du im Start Village einchecken und auf die Wanderung starten kannst.

Startzeit Slot I: 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Startzeit Slot II: 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr 

Die Zeiten auf deinem Ticket sind verbindlich und können nicht umgetauscht werden.

Wir befinden uns in den Bergen, da kann das Wetter schnell wechseln. Der Anlass findet auch bei leichtem Regen statt – entsprechend empfehlen wir wetterbeständige Kleidung. Bei Wetterverhältnissen, welche eine Gefährdung für die Besuchenden darstellt, wird der Event verschoben oder unterbrochen. Der Veranstalter wird bei einer entsprechenden Situation frühzeitig über sämtliche Kanäle (z.Bsp. Website, Mail, Social Media) informieren.
Ja. Wetterbeständige Kleidung wird empfohlen. Bei Wetterverhältnissen, welche eine Gefährdung für die Besuchenden darstellt, wird der Event verschoben oder unterbrochen. Der Veranstalter wird bei einer entsprechenden Situation frühzeitig kommunizieren.
Im Falle eines Gewitters wird der Veranstalter auf sämtlichen Kommunikationskanälen (Social Media, Mail, Webseite) informieren.
Eine Verschiebung oder Absage wird unmittelbar per Newsletter und auf sämtlichen Kommunikationskanälen des Migros Hiking Sounds (Website, Mail, Social Media) kommuniziert.

Folgende Objekte sind am Event verboten:

– Gassprühdosen, färbende, ätzende und weitere gesundheitsbeeinträchtigende Substanzen

– Drogen

– Gegenstände, die als Waffen oder Wurfgeschosse eingesetzt werden können, Laserpointer

– Sportgeräte wie Kickboards oder Bikes

– Transparente, Schilder grösser als A2 sowie Fahnen mit Stablänge über 1 Meter

– Feuerwerk, Wunderkerzen, Rauchpetarden, andere Pyro- und bengalische Teile inkl. Abschussvorrichtungen

– Kinderwagen

– Gegenstände, Kleidungsstücke und/oder Medien mit rassistischem, fremdenfeindlichen, gewaltverherrlichendem sowie diskriminierendem Aufdruck oder Inhalt

Vor Ort stehen genügend Toiletten zur Verfügung
Verschiedene Partner sorgen für ein kulinarisches Erlebnis. Mit deinem Ticket erhältst du für die Wanderung zudem noch ein Goodie-Bag von Migros.
Eine Verschiebung oder Absage wird unmittelbar per Newsletter und auf sämtlichen Kommunikationskanälen des Migros Hiking Sounds (Website, Social Media) kommuniziert.
Unter der Rubrik „Künstler“ findest du alle Details zu den Auftritten. Über die genauen Spielzeiten der Bands werden alle Teilnehmenden pro Standort mittels Newsletter informiert. Zudem stehen die genauen Spielzeiten der Bands auch auf dem Ticket.

Ja, Kameras darfst Du ans Migros Hiking Sounds mitbringen. Konzertaufnahmen zu kommerziellen Zwecken sind jedoch nur in Absprache mit dem Veranstalter erlaubt. 

wanderung

Die Wanderungen sind bei jedem Standort unterschiedlich. Im Durchschnitt dauern die Wanderung 2.5 Stunden. Ein genauer Beschrieb zur Wanderung findest du auf der jeweiligen Standort-Seiten auf der Webseite des Veranstalters: www.migroshikingsounds.ch .

Gewisse Destinationen sind nur per Bergbahn oder mit einem längeren vorzeitigen Fussmarsch erreichbar. Deshalb benötigst du an bestimmten Standorten ein Bergbahnticket. Es steht dir jedoch frei, je nach konditioneller Verfassung, die erste Etappe auch zu Fuss zu bewältigen. Informiere dich jedoch vorab bei dem jeweiligen Standort über die Wanderroute sowie den Zeitbedarf.

Es ist jedem Teilnehmer frei, die Wanderung abzulaufen oder nicht. Du wirst aber so einiges Verpassen, wenn du die Wanderung nicht abläufst.

Das wirst du verpassen:
-Wunderbare Berglandschaften, atemberaubende Aussichtspunkte, spannende Begegnungen
-Diverse Partnerstationen, bei denen du überrascht, verpflegt und gestärkt wirst
-Campfire Stage – geniesse Live-Musik von Schweizer Nachwuchstalenten und grilliere eine Wurst von Schweizer Fleisch bei den Feuerstellen vor der Bühne.

Auf der Wanderung gilt gemäss dem heutigen Wissensstand keine Maskenpflicht. Hier gelten die aktuellen Schutz-Massnahmen der Bergbahnen und Behörden. Die Maskenpflicht gilt nur dort, wo es separat gekennzeichnet ist.

Kleinkinder bis 7 Jahre brauchen in Begleitung mit den Eltern kein Ticket. Ein Migros Goodie-Bag erhälst du jedoch nur mit einem gültigem Ticket.

Die Wanderungen sind für Kinderwagen nicht geeignet.
Leider sind die Wanderungen nicht barrierefrei ausgerichtet.

Der Lärm der Musikboxen könnte für Hunde sehr unangenehm sein. Deshalb ist das Mitbringen von Hunden nur auf eigene Verantwortung gestattet.

teilnahme

Die Tickets sind über die Partner und den Ticketshop erhältlich. Weitere Infos findest du hier.

Du hast gewonnen und möchtest Dein Ticket weiterverschenken? Das ist kein Problem. Der Weiterverkauf von Tickets ist jedoch gemäss den Teilnahmebedingungen des Wettbewerb verboten. 

Du findest die entsprechenden Links zu den Verlosungen der Partner unter Teilnahme und Partner. Bitte beachte, dass maximal 5 Tickets pro Person zu gewinnen sind.
Nein. Die Besucheranzahl ist genau berechnet und kann aufgrund der Bestimmungen nicht umgetauscht bzw. geändert werden.
Ja es gibt auch vegane Grillwürste der Migros.
Da jede Destination in einem unterschiedliche Bergbahnverbund ist, ist es nicht möglich, die Bergbahntickets in einer Einheit im Ticket zu inkludieren.
Das Migros Hiking Sounds ist ein authentisches Schweizer Bergwandererlebnis mit exklusiv Schweizer Künstler zudem unterstützen wir so die CH-Musikszene.
Das Migros Hiking Sounds ist so aufgebaut, dass die Umwelt in keinem Fall zusätzlich belastet wird. Dies wurde mit den örtlichen Bergregionen im Detail abgeklärt. Neben der Sensibilisierung der Besucher wird das Team des Migros Hiking Sounds dafür sorgen, dass der Umwelt dank Abfall- und Lärmkonzept Sorge getragen wird.

sicherheit

Die aktuellen Schutzbestimmungen findest Du hier.

Das Migros Hikings Sounds ist in regem Austausch mit den Behörden und wird die jeweils geltenden behördlich verfügten Schutzbestimmungen einhalten und plant im Moment in verschiedenen Szenarien der Schutz-Massnahmen. Bitte beachte, dass die geltenden Schutzbestimmungen der Behörden im Moment noch nicht definiert sind und auch während der Laufzeit der Events (Juli/August) jederzeit angepasst werden können. Zum jetzigen Zeitpunkt ist beispielsweise noch nicht klar, ob das Vorweisen von einem Covid-19-Zertifikat ab Juli in öffentlichem Gelände bei distanzierter Menschansammlung mit weniger als 1000 Personen Pflicht sein wird. Anpassungen der Schutzbestimmungen werden möglichst zeitnah auf unseren Kommunikationskanälen veröffentlicht. Zudem werden sämtliche Teilnehmenden vorgängig zum Migros Hiking Sounds per Newsletter ausführlich über die geltenden Schutzbestimmungen für den jeweiligen Wandertag informiert.

Gemäss den aktuellen Bestimmungen ist keine zusätzliche Registrierung notwendig. Falls jedoch eine Registrierung behördlich verfügt wird, kann dieses Dispositiv vor Ort umgesetzt werden und alle Teilnehmenden vorgängig per Newsletter darauf hingewiesen und ausführlich informiert werden.
Das Gelände mit Sicht auf die Bühne ist sehr weitläufig. Das Verfolgen des Konzerts stehend ist möglich, sofern die Distanzregeln eingehalten werden können – jedoch nicht unmittelbar vor der Bühne. Für das Areal vor der Bühne gilt ganz klar die Regel „Safety-First“. Das heisst, sämtliche Distanzregeln und gekennzeichnete Aufenthaltsflächen müssen jederzeit eingehalten werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind die behördlich definierten Massnahmen noch in der Vernehmlassung. Und es ist noch nicht klar, ob das Vorweisen von einem Covid-19-Zertifikat ab Juli in öffentlichem Gelände, bei distanzierter Menschansammlung mit weniger als 1000 Personen Pflicht sein wird.

Eine Kommunikation bezüglich der entsprechenden Bestimmungen wird voraussichtlich per Ende Mai vom Bundesrat erwartet und im Anschluss gilt es, eine definitive Abklärung mit den örtlichen Behörden pro Standort abzuwarten. Unabhängig davon arbeiten der Veranstalter und die Migros parallel an der Eventualplanung. Sollte zum Zeitpunkt der Durchführung der Events die Regelung bezüglich Zugang nur für Genesene, Geimpfte oder Getestete behördlich verfügt werden, wird an den neuralgischen Punkten das entsprechende Zutritts- und Test-Dispositiv (Schnelltests) umgesetzt.

Für den Sanitätsdienst gilt das Konzept der Bergbahnen

Schreib uns eine Nachricht!